skip to Main Content

Willkommen im Steinsburgmuseum Römhild!

Das Museum bleibt nach jetzigem Stand bis zum 31.1.2021 geschlossen

Auf­grund der aktu­el­len Pan­de­mie-Lage und vor dem Hin­ter­grund der Ent­schei­dun­gen des Bun­des und der Thü­rin­ger Lan­des­re­gie­rung zur Ein­däm­mung der Corona-Pan­de­mie bleibt das Museum nach jet­zi­gem Stand bis zum 31.1.2021 geschlos­sen. Alle Ver­an­stal­tun­gen in die­sem Zeit­raum wur­den abge­sagt. Sollte es Ände­run­gen geben, infor­mie­ren wir Sie an die­ser Stelle.
Wir bit­ten um Ihr Ver­ständ­nis – blei­ben Sie gesund!

  -> Nähere Informationen

Das Steins­burg­mu­seum ist eine Zweig­stelle des Muse­ums für Ur- und Früh­ge­schichte Thü­rin­gens in Wei­mar.
Es prä­sen­tiert die Ur- und Früh­ge­schichte Süd­thü­rin­gens, ins­be­son­dere die des Gleich­berg­ge­bie­tes, und damit span­nende Ein­bli­cke in das wirt­schaft­li­che und kul­tu­relle Leben der eins­ti­gen kel­ti­schen Besiedlung.
Land­schaft­lich reiz­voll inmit­ten der bei­den Gleich­berge im süd­li­chen Thü­rin­gen gele­gen, bie­tet das Museum neben sei­ner Dau­er­aus­stel­lung ein archäo­lo­gisch hoch­in­ter­es­san­tes und tou­ris­tisch bes­tens erschlos­se­nes land­schaft­li­ches Umfeld. Das Museum und die benach­barte Steins­burg, die befes­tigte Sied­lung der Kel­ten, bil­den ein in Thü­rin­gen ein­ma­li­ges his­to­ri­sches Ensemble.

Weitere archäologische und wissenschaftliche Themen

×Close search
Suche